CC Spezial: Auslandsaufenthalte während Corona

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]
[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]

Veröffentlicht am 21.4.2020

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]

Für die meisten Studierenden bedeutet die Corona-Krise einen Wandel des Lebens um 180 Grad. Aber wie geht es den Studierenden, die sich gerade nicht bei ihren Familien oder in ihren WGs befinden? Was ist mit denen, die am anderen Ende der Welt sind? Erleben sie die Corona-Krise anders als wir? Sitzen sie fest oder bleiben sie vielleicht auch freiwillig?

 

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]
[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]

Wir haben mit Maximilian, Judith, Steffi, Thomas und Sara geredet, die sich gerade alle im Ausland befinden. Sie berichten mehr über die Situation in Oxford, Göteborg, Nagoya, Riga und Seattle, ihre Gefühlslage und ihre Pläne.

Wir wünschen ihnen noch eine gute und vor allem gesunde Zeit, aber die wünschen wir natürlich auch allen anderen. Bleibt gesund und verliert nicht die Hoffnung!

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  5/5]

Schreibe einen Kommentar