Aktuelles bei floidTV

vom 15. September 2020

Wir zeigen euch heute einzigartige Orte in Leipzig, bei denen sich ein Besuch definitiv lohnt. Begleitet uns heute bei einer Tour von Café zur Eisdiele bis hin zum See und entdeckt neue Orte.

vom 3. September 2020

Die amtierende Kanzlerin der HTWK Swantje Rother wurde erneut von Rektor Mark Mietzner für das Kanzlerinamt vorgeschlagen. Kritik kommt vom Studierendenrat der HTWK, der die Arbeitsweise Rothers anprangert.

vom 21. August 2020

Techno DJs leben normalerweise von vollgestopften Clubs, schweißgetränkten Partys und ohrenbetäubender Musik. Doch seit einigen Monaten herrscht in den Clubs und Bars Stille.

vom 19. August 2020

Ergänzend zu unserem Beitrag : Musik & Events während der Coronazeit, haben wir die Band 100 Kilo Herz vor ihrem Release-Konzert auf der Parkbühne am 07.08.2020 interviewt.

vom 10. August 2020

Durch den Coronavirus wurden etliche Konzerte und Festivals abgesagt. Dies hatte natürlich gravierende Folgen für die Branche und Künstler. Wir wollten herausfinden, was sich für die Beteiligten verändert hat und wie es in Zukunft weiter gehen kann.

vom 5. August 2020

Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Bedingungsloses Grundeinkommen und schauen welche Hürden es zu überwinden gilt.

vom 31. Juli 2020

Nachdem in der letzten Sendung geklärt wurde, wie sich die Politik mit dem Klimanotstand auseinandersetzt, ist es wichtig das Thema auch wissenschaftlich zu betrachten. Wie der menschengemachte Klimawandel entsteht und wie dagegen vorgegangen werden kann, wird in dieser Sendung gezeigt.

vom 28. Juli 2020

Am 30.10.2019 ruft Leipzig als erste sächsische Stadt den Klimanotstand aus. Damit ist die Stadt die 65. Kommune bundesweit. Doch was bedeutet es für eine Stadt, den Klimanotstand auszurufen? Handelt es sich nur um Symbolpolitik oder ändert sich in Leipzig bald tatsächlich etwas zugunsten des Klimas? Diesen Fragen geht die XCAM Sendung „Leipzig und der Klimanotstand“ auf den Grund.

vom 23. Juli 2020

DIY und Upcycling haben sich in den letzten Jahren immer präsenter als spannende Trends abgezeichnet, die sich durch sämtliche Generationen ziehen. Vor allem aber für Studierende ist das eigene Herstellen oder Verwerten von nicht länger Gebrauchtem äußerst spannend. Im Sendungsbeitrag „Schere, Stein, Palette“ werden die Trends „DIY“ und „Upcycling“ vorgestellt und dabei auch Anwendungsbereiche gezeigt, die über das allgemeine Verständnis dieser Trends hinausgehen.

vom 16. Juli 2020

Die Corona-Maßnahmen legten Kino- und Kulturszene innerhalb kürzester Zeit lahm. Doch langsam geht es wieder los. Wir fragen bei Leipzigs Kinobetreibern nach: Wie hart war der Lockdown wirklich? Welche Konsequenzen mussten gezogen werden und wie geht es jetzt weiter?