Late Night Lounge – Live aus dem Beyerhaus Leipzig

Veröffentlicht am 16.2.2018

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schafft es Elmar den Shot mit Sauerkrautsaft und Salz drin zu behalten? Wie schlägt sich Sören Pellmann beim Armdrücken mit einem Bär? Stilbruch Konzert in einer Straßenbahn? – Antworten auf all diese Frage findet ihr in der Late Night Lounge.

 


Kamera: Tino Mensel , Lukas Wahl , Caspar Hohrenk , Anne Talenta

Kameraassistenz: Lukas Müller , Lea Quandt , Erik Michaelis

Ton: Anton Hoyer , Jaromir Kesten , Steven Kästner

Regie: Frauke Kothe

Aufnahmeleitung: Martyna Graczyk

Produktion: Veronika Christmann , Julia Rudel , Domenique Widera , Julian Holste , Christoph Lewinske , Lena Arnold , Kyra Prohaska , Theresa Möckel , Sophie Lotzwik , Clara Adami

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Die Late Night Lounge ist das Abschlussprojekt von Studierenden der Medientechnik im 7. Semester im Modul „Studioproduktion II – Interaktiv“. Sie haben innerhalb von 4 Monaten eine 2-stündige Sendung voller Interviews, Spiele und Aktionen auf die Beine gestellt.
Moderatorin Theres Beier und ihr Sidekick Max Göttler begrüßten im Beyerhaus Elmar Kühn, Sarina Radomski, Karl-Ludwig Wachler, Sören Pellmann und die Jungs von Stlbruch. Die Spiele reichten von Shot Poker, bei dem u.a. Ekel-Shots verköstigt werden mussten, bis hin zu Song Quizcovery, einem Spiel bei dem die Liveband the Ladies Home Journal verfälschte Pop-Songs erraten ließ.
Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, sollte einen Blick auf die Late Night Lounge Webseite werfen: www.late-night-lounge.de

Schreibe einen Kommentar